Bitte bis zum Ende lesen. BRANDAKTUELL : Für den vereinsgebundenen Sport konnten deutliche Lockerungen erreicht werden. Allerdings basieren diese auf den aktuellen Inzidenzzahlen, was konkret bedeutet, dass Lockerungen wieder zurückgenommen werden können, falls sich das Infektionsgeschehen verändert.
Die entsprechenden Regelungen sollen mit Vorsicht und Augenmaß umgesetzt werden.
Für den Sport in SH gilt:
1. Sportausübung ist allein, gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person möglich.
2. Außerhalb geschlossener Räume kann in Gruppen mit bis zu 10 Personen kontaktfreier Sport betrieben werden
3. Draußen können bis zu 20 Kinder (bis 14 Jahre) kontaktfrei unter Anleitung einer Übungsleiterin oder eines Übungsleiters und mit Kontaktdatenerhebung in festen Gruppen Sport treiben
4. In großen Räumen bzw. Hallen können auch mehr Personen Sport treiben (mindestens 80 Quadratmeter Fläche pro Person)
5. Innerhalb geschlossener Räume und beim Kindersport müssen Hygienekonzepte vorliegen und Kontaktdaten erhoben werden.
Soweit der Sport in geschlossenen Räumen ausgeübt wird, gelten die oben geschilderten Konstellationen für jeden einzelnen Raum. Damit ist klargestellt, dass innerhalb eines Raumes nicht mehr als die in Nr. 1 genannte Personen nebeneinander Sport treiben dürfen. Hinsichtlich der Feststellung der einzelnen Räume sind grundsätzlich die der baurechtlichen Nutzungsgenehmigung zugrundeliegenden Pläne maßgebend. Nicht ausreichend sind hingegen bloße Stellwände, die einen Raum aufteilen.
Bei ausreichend großen Räumen können auch mehrere Personen Sport treiben. Dabei ist die Zahl der anwesenden Personen auf eine Person je 80 Quadratmetern begrenzt. Damit soll es ermöglicht werden, dass sehr große Räumlichkeiten wie z. B. Tennishallen, die über keine festen Abtrennvorrichtungen verfügen, von mehr als den in Nummer 1 genannten Personen genutzt werden können. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass soweit mehrere Personen nach Nummer 1 in einer Sportanlage getrennt Sport treiben, dies nur zulässig ist, soweit eindeutig keine gemeinsame Sportausübung vorliegt und die Virusübertragung durch Aerosole nicht zu befürchten ist. Die bloße Einhaltung des Mindestabstandes zueinander reicht dabei nicht aus, so dass auf eine möglichst gleichmäßige Verteilung innerhalb der Räumlichkeiten zu achten ist.
Die Sportausübung in Anlagen außerhalb geschlossener Räume ist nur in einer der in den Nummern 1 bis 3 genannten Konstellationen möglich. Die Trainerinnen und Trainer sind dabei jeweils mit zu berücksichtigen, eine Erweiterung des zulässigen Personenkreises um Trainerinnen und Trainer ist nicht zulässig. Soweit mehrere Personen nach Nummer 1 auf einer Sportanlage getrennt Sport treiben, ist dies nur zulässig, soweit eindeutig keine gemeinsame Sportausübung vorliegt und die Virusübertragung durch Aerosole nicht zu befürchten ist. Die bloße Einhaltung des Mindestabstandes reicht dabei nicht aus.
Für die Ausübung von Sport gelten zudem die allgemeinen Regelungen der Verordnung, insbesondere sind die Anforderungen des § 3 zur Schließung von Gemeinschaftsräumen, Lüften, Desinfektion etc. einzuhalten.
Veranstaltungen und Sitzungen bleiben für Sportvereine/Verbände weiterhin untersagt.
Wir haben momentan für unsere Mitglieder das Hygienekonzept für die Sportanlage und für die Hallen gefertigt.
Diese findet ihr auch vor Ort im Aushang und auf der VfL Internetseite unter Coronainfos.
Passt gegenseitig auf Euch und Eure Mitstreiter auf und lest die Regularien bitte auch genau durch.
Bleibt gesund und haltet Euch bitte an die Regeln vor Ort.
Fragen über die Zusammensetzung der Trainingsgruppen beantworten die Trainer, Betreuer oder die Spartenleiter.
für den Vorstand VfL
8.3.21 M.L.
Hygienekontept VfL - Sportanlage Quarnstedter Str 13 vom 6.3.21
Hygienekonzept VfL_06.03.21.pdf
PDF-Dokument [344.4 KB]
Hygienekontept VfL - Sporthalle Danziger Straße vom 6.3.21
Hygienekonzept VfL_Individualsport_Danzi[...]
PDF-Dokument [467.6 KB]
Hygienekontept VfL - Sporthalle Grundschule vom 15.3.21 Überarbeite Version
Hygienekonzept VfL_Individualsport_Otto [...]
PDF-Dokument [430.9 KB]
allg. Hygieneinformationen VfL
Infektionen_vorbeugen_10_Hygienetipps.pd[...]
PDF-Dokument [1.0 MB]
Informationen für Vereine und Verbände vom Landessportverband SH, Verhaltensregeln
Information_Vereine_Verbände_mit Anl.16.[...]
PDF-Dokument [1.7 MB]

14.09.2021 = 159 Jahre

VfL Kellinghusen e. V.

von 1862

AG Pinneberg VR 372 IZ

Geschäftsführung:

Overndorfer Str. 49   25548 Kellinghusen

geschaeftsfuehrer@vfl-kellinghusen.de

04822/1358

__________________

Sportplatz und

Vereinsheim:

Quarnstedter Straße 13

25548 Kellinghusen

04822/6282

            

      

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfL Kellinghusen von 1862 e.V.