Nationale Klimaschutziniative beim VfL Kellinghusen

 

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

 

Bau einer, durch den Bund, das Land und den Kreis, geförderten Energieefizienten Flutlichtanlage auf  Platz 1

 

Förderkennzeichen: 03K09244

 

BAUVERLAUF

02.04.19 Eigenleistung durch Ehrenamtliche unseres Vereins - schachten der Gräben und verlegen von Stromkabeln incl. Blitzableiter

24.06.19 Rammrohre wurden eingearbeitet

25.05.19  Masten wurden gestellt

26.06.19 Elektrik wurde installiert

27.06.19 Rammrohre wurden mit Beton befüllt

28.06.19 Energieeffiziente Beleuchtungskörper wurden angebracht. Um 22:00 Uhr gab es einen ungeplanten Lichttest.

03.07.19 Übergabe der fertiggestellten Anlage von der Baufirma PRAML  an UNSEREN VfL 

Unsere alte Flutlichtanlage war über 40 Jahre alt und ließ sich nicht mehr modernisieren. Allein für unsere Jugendabteilungen sind wir aber dringend auf das Licht angewiesen. Allein auch wegen der Fördergelder war es für uns dann alternativlos, direkt auf eine LED- Lösung zu setzen, zumal auch diese effizienter ist.

PRAML hat uns ein attraktives Angebot gemacht und zudem gut beraten. Wir sind zudem davon überzeugt, dass die Chemie zwischen Auftraggeber - und nehmer stimmen muss. Das war hier definitiv der Fall, wir sind froh, dass wir uns so entschieden haben.  M.Lamm

Hier die Dokumentation in Bildern - Baumaßnahme von Start bis zur Fertigstellung -  beim VfL Kelllinghusen.

Mit der nationalen Klimaschutziniative initiirt und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemission leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Maßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für Gute Ideen. Die nationale Klimaschutziniative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von Ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungeseinrichtungen.

14.09.2019  

157 Jahre VfL Kellinghusen e.V. 

AG Pinneberg VR 372 IZ

Geschäftsführung:

Overndorfer Straße 49, 

25548 Kellinghusen

geschaeftsfuehrer@vfl-kellinghusen.de

04822/1358

__________________

Sportplatz /

Vereinsheim:

 Quarnstedter Straße 13

25548 Kellinghusen, 

04822/6282

 

Unsere alte Flutlichtanlage war über 40 Jahre alt und ließ sich nicht mehr modernisieren. Allein für unsere Jugendabteilungen sind wir aber dringend auf das Licht angewiesen. Allein auch wegen der Fördergelder war es für uns dann alternativlos, direkt auf eine LED- Lösung zu setzen, zumal auch diese effizienter ist.

PRAML hat uns ein attraktives Angebot gemacht und zudem gut beraten. Wir sind zudem davon überzeugt, dass die Chemie zwischen Auftraggeber - und nehmer stimmen muss. Das war hier definitiv der Fall, wir sind froh, dass wir uns so entschieden haben.  M.Lamm

            

      

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfL Kellinghusen von 1862 e.V.